Martin Compart


Erste Hochrechnung zur Bundestagswahl 2017 by Martin Compart
8. Januar 2017, 11:40 am
Filed under: Ekelige Politiker | Schlagwörter:

Die Wahllokale sind noch offen, aber hier schon ein erster Trend:

CDU 33%
SPD 15%
FDP 7%

Darauf wurde spekuliert, und es reicht für eine weitere Legislaturperiode der Deutschen Bank.

Ach so: Rest ungefähr:

Afd 20%
Linke 8%
Grüne 6%

 

Ich höre gerade erste Reaktionen von… wie heißt der? Genau. Gunter Gabriel von der SPD. Indianischer Kampfname „Für den Wahlkampf verengter Magen weil Zucker“. Hören wir kurz mal rein:

spd-parteichef-sigmar-gabriel-hat-zoff-in-seiner-partei1

(Der kleine Mann kann ja nichts machen, außer fressen – dafür stehe ich und meine Partei.“)

Wer hat uns immer verraten und wer wird uns immer verraten?

SOZIALE DEMOLRATEN!

Und dafür sollten wir dankbar sein: Eine Konstante in Zeiten der Wandlung und Unsicherheit, die verlässlich bleibt.

„Liebe Genossen und Genonessinnen und geschlechtlich noch unentschiedene Genossen,

erstmal Dank an die Idioten der Basis, die zu blöd für Computerspiele sind und deshalb ihre Freizeit mit dem Plakatieren meines unsympathischen Konterfeis (und dem von Martin Schulze, was den Jugendschutz auf den Plan gerufen hat) verschwendet haben. Die Zeit kommt nie zurück.

Wir feiern angesichts der verehrenden Prognosen den vielleicht größten Sieg  unserer geliebten Partei, die seit dem 10.Jahrhundert Kapital störende Revolutionen  verhindert. Es mag sein, das wir mal stärker waren. Aber – liebe Genossen und Genossinen und geschlechtlich noch unentschiedenen – wir werden noch gebraucht. Mehr denn je. Wie der neue Ehrenvorsitzende der SPD, Peter Hartz, schon richtig sagte: Man darf unproduktive nicht auf Anhieb verhungern lassen. Sie könnten zu irrationalen Notwehrreaktionen neigen…. Aber nein, liebe Genossen, Genossinen und geschlechtlich noch unentschlossenen – dies ist ein Moment zum feiern und der Danksagung an den heiligen Gerhard Schröder, der uns in Zeiten der Wirrnis hierhin zurück geführt hat. Lasst uns eine Minute des noch lebenden Märtyrers Wolfgang Clement gedenken.“

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: