Martin Compart


MUSIK-TIP: PAUL FALK by Martin Compart
24. Juni 2015, 2:44 pm
Filed under: MUSIK | Schlagwörter: ,

Nein, diesmal keine Quakes, Oldies, Psychobilly oder Garage. Heute steht Gill tatsächlich mal auf einen deutschen Song!

Da kommt einer her, der aus dem Ärmel einen deutschen Pop-Song hinknallt, der jederzeit mit Angelsachsen und Skandinaviern mithalten kann! Respekt! Paul Falk heißt der junge Mann, der mit seinem Glückserlebnis, die Schule endlich hinter sich gelassen zu haben, einen Ohrwurm fabriziert hat. Dabei war sicherlich hilfreich, dass er aus einer Musiker-Familie stammt. Ein Riesentalent, das gesanglich unterschiedliche Stile drauf hat und bemerkenswert in die Klaviertasten haut. Produktion und Arrangement des ABISONG sind nicht nur professionell, sondern so schmissig, wie man es aus den besten Studios der Welt kennt. Endlich mal jemand, der weiß, wie man Bläser effektiv einsetzt. Von dem Burschen wird man sicherlich noch eine Menge erwarten können. Welche Erholung im Vergleich zu diesen drögen deutschen Pop-Bands mit durchnummerierten Frontfrauen und dem immer gleichen erbärmlichen Sound.

Der Song hat bereits über 130 000 Youtube-Clicks. Verkauf Dich nicht zu billig an Musikindustrie, Paul!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: