Martin Compart


WEISE WORTE by Martin Compart

„Politiker und Journalisten gleichermaßen sollten die Bedürfnisse ihrer Leser und Wähler n i c h t d a u e r h a f t außer Acht lassen.«

Außenminister Steinmeier, der noch nie eine Wahl außerhalb der Parteigremien gewonnen hat, vor den Medienkellnern bei ihrer Selbstbeweihräucherung am 14.11.2014 („Lead“ -hahaha -Awards).
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-harth/-voll-auf-die-presse-journalismus-in-der-glaubwuerdigkeitskrise.html

Zu den Mainstream-Medien, zwei Lesetipps:

Zu den wenigen kritischen Intellektuellen in diesem unseren Lande, die diesen Namen verdienen, gehört seit Jahrzehnten Georg Seeßlen. Als Kulturanalytiker hat er sich seit den 1970ern einen Ruf wie Donnerhall erworben, da er Filme und insbesondere Genre ideologiekritisch bis auf die Knochen abgenagt hat und mit seiner Grundlagenarbeit das Bewusstsein veränderte. Zusammen mit Markus Metz hat er ein Folgebändchen zu BLÖDMASCHINEN. DIE FABRIKATION DER STUPIDITÄT (Suhrkamp) geschrieben, in dem sehr schön zusammengefasst wird, wie die Mainstream-Medien, im Verbund mit Politik und Wirtschaft, uns daran hindern, die eigenen Interessen zu erkennen, und mit welchen Strategien die Verblödung der Bevölkerung weiter voran getrieben wird:
http://www.amazon.de/Kapitalismus-als-Spektakel-Bl%C3%B6dmaschinen-Econotainment/dp/3518062565/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1417353129&sr=1-3&keywords=georg+see%C3%9Flen

Der Politologe Hans-Peter Siebenhaar (vom HANDELSBLATT) beleuchtet Skandale und skandalöse Strukturen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in:

http://www.amazon.de/Die-Nimmersatten-Wahrheit-%C3%BCber-System/dp/384790518X/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1417353400&sr=1-2&keywords=hans+peter+siebenhaar
Über Christine Strobl, der Chefin der ARD-Tochter Degeto (die zwischen 2013 und 2016 über eine Milliarde Gebühren-Euro für die Produktion der üblichen Drecksserien und Fernsehfilme ausgeben darf) schreibt Siebenhaar: „Christine Strobl, die älteste Tochter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Ehefrau des baden-würtembergischen CDU-Vorsitzenden Thomas Strobl… hatte sich im Sender SWR angeblich als Modernisierung des Tigerenten Clubs zuvor einen Namen gemacht.“
Es ist doch beruhigend, das unsere Gebühren für Vetternwirtschaft und Korruption genutzt werden, statt etwa für subversives oder aufklärerisches Qualitätsfernsehen.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: