Martin Compart


NOIR-FRAGEN AN MYRON BÜNNAGEL by Martin Compart
29. März 2009, 12:00 pm
Filed under: Fragebogen, Interview, Noir, Porträt | Schlagwörter: ,

myself

Myron Bünnagel ist der Herausgeber des führenden deutschen Noir-Magazins MORDLUST. In den letzten Jahren trat er besonders als Autor einer Jugendkrimi-Reihe im Beltz-Verlag hervor, Grund genug, ihn etwas abzuklopfen. Übrigens finden sich Interviews mit diesem proustschen Fragenkatalog mit einer Reihe anderer Personen bei MORDLUST.

Berufungen neben dem Schreiben?
Webdesign, Rollenspiel

Film in Deinem Geburtsjahr?
Polanskis Chinatown

Was steht im Bücherschrank?
Eine ganze Menge … Hauptsächlich Noir-Literatur – Hammett, Chandler, Goodis, Thompson, McCoy, etc. Nicht zu vergessen diverse Sekundärliteratur zum Thema Roman noir & Film noir. Passend dazu eine Ladung True Crime u.a. über Capone, Dillinger, Bonnie & Clyde. Dann noch etwas Fitzgerald, Waugh, Wodehouse und natürlich Carroll.

Was war Deine Noir-Initiation (welcher Film, welches Buch)?
Hammett, Chandler und Ross Macdonald – richtig eingeschlagen hat aber erst Jim Thompson mit A Hell Of A Woman. Danach war dann nichts mehr, wie es vorher war.

Welches Noir-Klischee ist Dir das liebste?
Der hartgesottene Privatdetektiv – Trenchcoat und Hut haben mich schon von kleinauf schwer beeindruckt.

Ein paar Film noir-Favoriten?
Nacht des Jägers, Rattennest, Gun Crazy. Filme jüngeren Datums: Point Blank, Der Tod kennt keine Wiederkehr, Vertigo, Get Carter (die 71er Fassung!), Der Eiskalte Engel.

Und abgesehen von Noirs?
Die Ferien des Monsieur Hulot

Welche Film- oder Romanfigur würdest Du mit eigenen Händen umbringen?
Muss … Dobby, … den Hauself, … töten …

Internet?
www.zeilenrausch.de

Noir-Fragen – Dein Leben als Film noir
1. Im fiktiven Film noir Deines Lebens – welche Rolle wäre es für Dich?
Outlaw a la Dillinger

2. Und der Spitzname dazu?
„Sideburns“

3. Welcher lebende (oder bereits abgetretene) Schriftsteller sollte das Drehbuch dazu schreiben?
Horace McCoy

4. Berühmtestes Zitat aus dem Streifen? (Beispiel: Scarface = The World Is Yours, White Heat = Made It Ma, Top Of The World)
Hab‘ ich es nicht gesagt?

5. Schwarzweiß- oder Farbfilm?
Eindeutig Schwarzweiß.

6. Wer liefert den Soundtrack zum Film?
Nine Inch Nails, Portishead, Dream City Film Club

7. Welche Femme fatale dürfte Dich in den Untergang führen?
Lizabeth Scott als Carol Chandler (in Dead Reckoning) – und zwar rauchend.

8. In welchem Fluchtwagen wärst Du unterwegs?
Schwarzer Packard Eight

9. Und mit welcher Bewaffnung?
Thompson Submachine Gun

10. Buch für den Knast?
Alice im Wunderland

11. Und am Ende: Welche Inschrift würde auf dem Grabstein stehen?
Ich habe es immer gesagt …

Kalter Asphalt

Kalter Asphalt bei amazon.de

Puppentanz

Puppentanz bei amazon.de


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: